Direkt zum Inhalt
Startseite
Moderne systemische Paartherapie Vorder-Pfalz

Wissenschaftlich evidenzbasiert, effektiv und effizient
Wir sind zertifizierte systemische Paartherapeuten - leidenschaftlich anders

Wir sind gerne für Sie da und begleiten Sie in Ihrem jeweiligen Anliegen
Als Präsenz- oder Online-Meeting in deutsch oder englisch

Moderne systemische Paartherapie Vorder-Pfalz

Zertifizierte systemische Paartherapeuten Bernd und Doris Nickel

98,8 % Weiterempfehlungen bei ProvenExperts

Wir beraten weltweit in:
Deutsch oder englisch

Finden Sie mit uns Ihre individuelle Lösung.
Leben Sie wieder eine liebevolle und erfüllende Beziehung.

Auf Wunsch auch als Präsenz-Meeting

Bekannt aus Logo Zeit Logo SWR Logo Welt

Liebe und Zuneigung in der Paarbeziehung

Die Achterbahn der Emotionen

Lieben und sich zuneigen – wunderschöne Gefühle, die Paare verbinden. Doch oft geraten wir auf eine Achterbahn der Emotionen, die uns auf und ab und hin und her wirft. Wir erzählen von den Schwierigkeiten und geben praktische Tipps für den Umgang mit diesen Herausforderungen.

Was ist Liebe?

Liebe ist mehr als nur ein Gefühl. Sie ist eine tiefe Verbindung zu einem anderen Menschen, die auf gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Zuneigung basiert. Liebe kann sich auf verschiedene Weise ausdrücken, z. B. durch Worte, Taten und Geschenke.

Liebe ist ein komplexes Gefühl, das uns auf eine Achterbahn der Emotionen mitnimmt. Sie kann uns mit Glücksgefühlen und Geborgenheit erfüllen, aber auch mit Schmerz und Enttäuschung konfrontieren. In diesem Artikel beleuchten wir verschiedene Aspekte der Liebe und Zuneigung, die für unsere Zielgruppe relevant sind.

Die Liebe und Zuneigung in einer Paarbeziehung sind die Basis für eine glückliche und harmonische Lebensgemeinschaft. Doch diese Gefühle können auch wie eine Achterbahn der Emotionen sein. In diesem Artikel wollen wir genauer betrachten, wie sich Liebe und Zuneigung in einer Paarbeziehung entwickeln und welche Herausforderungen hier auf Paare zukommen können.

Eine Paarbeziehung beginnt oft mit einem starken Verliebtheitsgefühl. Alles erscheint rosig und der Partner wird regelrecht vergöttert. In dieser Phase findet man Gemeinsamkeiten und es scheint, als ob man für den anderen wie geschaffen ist. Doch diese Hochstimmung ist meist von kurzer Dauer und es folgt die nächste Phase: die Realität.

Liebe und ZuneigungIn der Beziehung kommt man mit der Zeit in Kontakt mit den Fehlern und Schwächen des Partners. Hier gilt es, zu lernen, diese zu akzeptieren und die Liebe trotzdem aufrechtzuerhalten. Es kann auch sein, dass sich die Wahrnehmung des Partners und der Beziehung verändert. In manchen Fällen kann dies positive, in anderen negativ sein. Eine solche Veränderung kann aber auch zur Folge haben, dass sich einer der Partner aus der Beziehung zurückzieht.

Eine weitere Stufe der Achterbahn der Emotionen kann die Phase der Unsicherheit sein. Man fragt sich, ob man dem Partner noch genügt, ob er oder sie angemessen Interesse an einem hat. Diese Unsicherheit kann manchmal selbst dann entstehen, wenn keine offensichtlichen Anhaltspunkte dafür vorhanden sind.

Eine letzte Station der Achterbahn der Emotionen kann die Phase der Entfremdung sein. Hier kommt es nicht immer zu einem klaren Bruch der Beziehung, aber man fühlt sich innerlich distanziert, das Gespräch miteinander wird schwieriger und manchmal ist einem einander sogar peinlich.

Doch trotz dieser Herausforderungen gibt es auch immer wieder Momente, in denen man die Liebe und die Zuneigung wieder neu entdeckt und intensiver spürt. Manchmal fühlt man sich dem Partner wieder besonders nah und weiß wieder, warum man diese Beziehung eingegangen ist.

Themen in der Liebe

Nähe und Distanz

In einer glücklichen Beziehung ist sowohl Nähe als auch Distanz wichtig. Nähe bedeutet, sich dem Partner emotional und körperlich verbunden zu fühlen. Distanz hingegen bedeutet, dem Partner seinen eigenen Freiraum zu lassen.

Konflikte und Seitensprünge

Keine Beziehung ist frei von Konflikten. Wichtig ist, dass man diese fair und respektvoll austrägt. Seitensprünge sind ein Vertrauensbruch, der eine Beziehung schwer belasten kann.

Liebesarten

Es gibt verschiedene Arten von Liebe, z. B. romantische Liebe, platonische Liebe und Elternliebe. Jede Art von Liebe hat ihre eigenen Besonderheiten.

Liebeslügen und Irrtümer

Oftmals machen wir uns selbst etwas vor, wenn es um die Liebe geht. Wir lügen uns selbst an, um uns vor Schmerz zu schützen oder um unsere eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.

Liebe ist keine Frage des Verstandes

Liebe lässt sich nicht mit dem Verstand erklären. Sie ist ein Gefühl, das uns im Sturm erobert und uns manchmal zu unvernünftigen Handlungen verleitet.

Trotz Partner Liebeskummer

Liebeskummer ist ein schmerzhaftes Erlebnis, das auch in einer Partnerschaft auftreten kann. Es gibt verschiedene Gründe dafür, warum man trotz Partner Liebeskummer leiden kann.

Platonische Liebe

Platonische Liebe ist eine tiefe Zuneigung zu einem anderen Menschen, ohne sexuelle Anziehungskraft. Sie kann genauso intensiv sein wie romantische Liebe.

Nähe in der Liebesbeziehung

Nähe ist ein wichtiges Element in einer glücklichen Beziehung. Sie bedeutet, sich dem Partner emotional und körperlich verbunden zu fühlen.

Wenn Liebe auf Egozentrik trifft – Narzissmus

Narzissmus ist eine Persönlichkeitsstörung, die durch ein überhöhtes Selbstwertgefühl und mangelndes Einfühlungsvermögen gekennzeichnet ist. Beziehungen mit Narzissten können sehr schwierig sein.
In diesem Artikel haben wir nur einige Aspekte der Liebe und Zuneigung beleuchtet. Es gibt noch viel mehr zu diesem Thema zu sagen. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel einige Denkanstöße gegeben hat.

Fazit:

In einer Paarbeziehung ist es wichtig, zu lernen, mit diesen Emotionen umzugehen und die Bindung zu stärken. Eine offene Kommunikation, zusammen verbrachte Zeit und gemeinsame Interessen können dabei helfen, die Liebe und Zuneigung in der Beziehung aufrechtzuerhalten. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass eine zufriedenstellende Partnerschaft eine ständige Arbeit an sich selbst und der Beziehung erfordert. Wenn beide Partner diese Arbeit auf sich nehmen, kann die Achterbahn der Emotionen zu einer aufregenden aber auch erfüllenden Erfahrung werden.

Weitere Informationen

Titel: Liebe und Zuneigung in der Paarbeziehung. Untertitel: Die Achterbahn der Emotionen

Generelle Hinweise zu unseren Texten auf unseren Webseiten.

Portale zur Suche nach Therapeuten für die Online-Paarberatung: Bundesweit Paartherapeuten finden


Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wie sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")